Studiert habe ich Multimedia und Kommunikation mit Schwerpunkt Film und TV-Journalismus an der Hochschule in Ansbach. Während meiner Studienzeit war ich bei zahlreichen Kurzfilmproduktionen involviert. Mein eigenes Regiedebüt “Colores” entstand im Rahmen meiner Abschlussarbeit des Film-Schwerpunkts. “Colores” lief in mehreren Kinos, sowie auf Kulturabenden und dem Bundesfestival junger Film ’18. Mit “Where the sun never sets – Kayaking Iceland” entstand nun ein weiterer dokumentarischer Kurzfilm.